5 Uhr Tee

Seit Herbst 2019 treffen sich Erdlinge und Interessierte jeden Donnerstag im ERDE-Freiraum um sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen und Tee, Kaffee und Kuchen oder andere mitgebrachte Speisen zu genießen.

Anna, Gernot D. und Robert laden dazu herzlich ein.

Je nach Jahreszeit kann man es sich in der Laube gemütlich machen oder sich am Holzofengeknister erfreuen …

5-Uhr-Tee online, unser Videotreff

Um uns auch in Zeiten wie diesen informieren, austauschen und vor allem sehen zu können, haben wir den 5-Uhr-Tee online Info-Treffpunkt eingerichtet:

https://meet.jit.si/ERDE

Bitte immer den obigen Link folgen! Falls nötig die passende App herunterladen und dann nochmals den Link verwenden!

So gehts problemlos zum Meeting:

Wir verwenden derzeit die Video-Meeting App „Jitsi“ für unseren „online Plaudern-Treff“!

Falls diese App auf dem Tablett, PC oder Smartphone noch nicht installiert ist, wird dies durch das klicken auf diesen Link (oder hier im F-Droid-Store) ermöglicht!

Nach der Installation oder wenn Jitsi schon installiert ist bitte nur noch auf den Link klicken, Namen eintragen, Video und Audiooptionen zustimmen und wir sollten uns in Kürze sehen und hören können! 🙂

Gern darf auch die Kommentarfunktion genutzt werden! 😉

Falls etwas nicht funktioniert oder es sich ein tolles Thema für ein spontanes oder künftiges Video-Treffen ergibt, bitte gerne SMS mit Namen und Stichwort „5 Uhr Tee“ an 0676 6250039, danke!

Dringlicher Antrag zur Klimawandel Enquete

Da der Klimawandel die größte Herausforderung unserer Zeit darstellt und die Lage, durch das vermehrte Eintreffen von Wetterkapriolen, Überschwemmungen u.ä. auch vor allem auch im Alpenraum immer ernster wird, finden wir, dass es an der Zeit ist zu handeln.

Es bedarf einerseits einer möglichst breiten, gesellschaftlichen Debatte über die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels, andererseits aber vor allem auch darüber, wie wir dieser Entwicklung entgegenwirken können. Daher haben wir – gemeinsam mit den Grünen Villach, der Neuen Volkspartei Villach, der BLV und Gemeinderat Richard Pfeiler – vorgeschlagen, neben den Vertretern der Gemeinderatsfraktionen und den Experten des Rathauses auch Experten aus dem akademischen Umfeld und Vorreiter aus anderen Städten Österreichs, nach Villach zu einer Enquete mit dem Titel „Klimawandel: Ursachen. Auswirkungen. Und wie wir dieser Entwicklung entgegenwirken können“ einzuladen.

Dieser dringliche Antrag wurde in der Sitzung vom 7. Dezember 2018 angenommen. Den detaillieren Antrag findet ihr hier.