Facebook-Newsfeed

Verantwortung Erde

Wir sind kritische und motivierte Menschen, die sich zu einer Bewegung zusammengeschlossen haben, um ihre Kräfte zu bündeln, um Bewusstsein zu schaffen und uns aktiv an der Gestaltung unserer Zukunft zu beteiligen. Wir wollen die Machenschaften und Mechanismen des momentan herrschenden Systems und dessen Folgen aufzeigen, auf Alternativen aufmerksam machen und diese vorantreiben. Wir möchten die Erde nachhaltiger, gemeinschaftlicher und fairer gestalten und in Villach – unserem Lebensraum – einen Beitrag dazu leisten. Global denken – lokal handeln. Wir möchten uns nicht mehr in links und rechts, in „Inländer“ und „Ausländer“ aufspalten lassen, lehnen Schubladendenken ab und verstehen Grenzen als willkürliche, geistige Konstrukte. Wir sehen die Menschheit als EINE Familie und die Erde als unser aller Zuhause. Wir empfinden es als unsere gemeinsame Verantwortung respektvoll mit unserem Zuhause und dessen Bewohnern umzugehen und wollen daher Stimme für Mensch, Tier und Umwelt ergreifen! Wir sehen es ebenso als unser aller Verantwortung, gegenwärtigen und zukünftigen Generationen einen lebenswerten Planeten zu erhalten. Wir sind der Meinung, dass es dazu einer klar veränderten Prioritätensetzung bedarf! Nicht Wirtschaftswachstum sondern Gemeinwohlwachstum sollte Vorrang haben, sowie ein nachhaltiger und respektvoller Umgang mit allen Lebewesen und Geschöpfen der Erde und dem Planeten selbst. Über die Gräben gefüllt mit Profitgier, Neid und Missgunst gilt es Brücken der Liebe, des Zusammenhalts und der Selbstlosigkeit zu bauen. Wir sind keine statisch und abgeschlossene, sondern eine dynamische und offene Bewegung die sich jederzeit über Zuwachs freut, wissbegierig und offen für Fragen, Information, Ideen und Gedankengänge aller Art ist. Wir wollen kein fertiges Konzept bieten, sondern Ansätze und eine Plattform, die dazu einladen sollen, gemeinsam an der Verwirklichung unserer Vorstellungen zu arbeiten. Wir möchten ganz klar festhalten, dass wir keine Partei sind, dem momentanen politischen System kritisch gegenüberstehen und Parteipolitik als antiqiert empfinden. Wir sind jedoch der Meinung, dass unser Weltbild, sowie die Fragen und Ideen die damit einhergehen, auch in die Parlamente getragen und dort diskutiert werden müssen! Wir haben uns daher entschlossen, die Gemeinderatswahl 2015 als Anlass zu nehmen, uns zu sammeln und den Versuch zu starten auch im System selbst für Veränderung zu sprechen. Wir sehen es an der Zeit aufzustehen, uns zu solidarisieren und gemeinsam für unser Anliegen aktiv zu werden – außerhalb, aber auch innerhalb der Parlamente.
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde6 days ago
Nachdem von einem Villacher Stadtrat die präventive "Verbannung" von sogenannten "Hanf-Shops" gefordert wurde, meldete sich auch Verantwortung Erde-Gemeinderat Sascha Jabali zu diesem Thema zu Wort. Die Essenz seiner Stellungnahme ist Hanf nicht als Gefahr sehen, sondern als Zukunftschance erkennen. Mehr dazu im Artikel der WOCHE Villach...

Wer sich für die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten von Hanf interessiert, hat heute Abend (18.04.2018) um 18 Uhr die Möglichkeit, sich beim Infomittwoch: Vortrag „Hanf als Nutzpflanze“ von der Cannafleur in der E.r.d.e.* genauer zu informieren 🙂
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde1 week ago
Übernehmen wir gemeinsam Verantwortung für unseren Lebensraum und unsere Zukunft!

#VerantwortungErde #Gedankenkärtchen #handgemacht #mitganzvielLiebe
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde1 week ago
Die Idee der essbaren Stadt trägt Früchte....Feldkirchen bekommt seinen ersten "Garten für ALLE"! 🙂

Alexandra Sacher​ initiiert gemeinsam mit "Bruder Wolfgang" den Gemeinschaftsgarten beim ehemaligen Pfarrhaus in Feldkirchen und Verantwortung Erde​ darf das Saatgut bereitstellen.
In einer Gemeinschaftsarbeit soll am 28.04.2018 ein Schichtmulchbeet angelegt werden - dafür werden noch helfende Hände gesucht.
Nähere Informationen sowie die Möglichkeiten sich einzubringen sind hier nachzulesen:

https://www.meinbezirk.at/feldkirchen/lokales/der-pfarrgarten-in-feldkirchen-wird-zum-paradies-d2429493.html

#EssbaresFeldkirchen #GartenfürAlle #Ernährungssouveränität
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde hat 7 neue Fotos hinzugefügt — hoffnungsvoll mit Aman Salehi und 2 weiteren Personen hier: Reitstall Warmbad.1 week ago
Unsere heutige Erdbefreiung war ein schönes gemeinsames Erlebnis, wir trafen uns am Parkplatz des alten Zillerbades und schwärmten sodann in alle Richtungen aus.
Das Resultat kann sich sehen lassen: Die Natur wurde von etlichen Plastikverpackungen, Zigarettenstummeln, Getränkeflaschen, Hundegassisackeln, Styroporkugeln und auch von Metall- und Eisenteilen sowie Dachpappe befreit, und kann nun für den Frühling tief durchatmen. <3
Danke für's mitmachen und euren persönlichen Einsatz! 🙂
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde hat 2 neue Fotos hinzugefügt.2 weeks ago
Wir haben erste Bilder von dem keimenden Saatgut geschickt bekommen, das wir im Wahlfrieden in ganz Kärnten verschenkt haben 🙂

Uns interessiert, ob auch ihr schon ausgesät und kleinen Pflanzennachwuchs habt?

Wir freuen uns jedenfalls über jegliche Rückmeldungen wie diese und über Bilder und/oder Videos eures Gartenjahres 🙂

#Saatgut #Sortenrein #Ernährungssouveränität #EinanderesKärntenistpflanzbar
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde2 weeks ago
[rene]

Ahoi liebe Facebook-Community! 🙂
Ein kleines Video-Update zum Thema Tierfreundliche Trinkbrunnen. 🐶
Ich würde mir sehr wünschen, dass unsere Stadtregierung ihren Standpunkt dazu nochmals überdenken würden. Was meint ihr dazu? Habt ihr tierische Begleiter und würdet ihr so einen Trinkbrunnen aufsuchen? 🙂
Liebe Grüße aus dem sonnigen Innsbruck! <3

#ReneVE #EsWirdWiederHeiß #tierfreundlich #Trinkbrunnen

Hier geht's zum Antrag: https://www.verantwortung-erde.org/wp-content/uploads/2017/09/Selbst%C3%A4ndiger_Antrag_Aufstellung_tierfreundlichen_Trinkbrunnen-.pdf

Hier geht's zum Protokoll der Sitzung: http://www.villach.at/getmedia/e445ffe0-a915-41af-a67f-b77a197c3f94/2017-03-03.pdf.aspx?ext=.pdf
Verantwortung Erde