Startseite » Allgemein » Erd-Befreiung an dreierlei Gewässer

Erd-Befreiung an dreierlei Gewässer

von Vanessa Rainer

Vergangenen Samstag haben wir uns getroffen, um gemeinsam unseren Lebensraum von herumliegenden Müll zu befreien. Zuerst trafen wir uns beim Grünsee – einem kleinen, versteckten See im Herzen des Villacher Stadtteils Magdalen. Da das Interesse an der Aktion teilzunehmen so groß war, hatten wir den See innerhalb einer halben Stunde umkreist und nach Müll abgesucht. Die Motivation der Teilnehmer:innen war so groß, dass wir uns danach in zwei Gruppen aufteilten. Eine Gruppe machte sich auf zum Vassachersee und für die andere ging es Richtung Gail. Am Vassachersee spazierten wir das Ufer ab und an der Gail starteten wir bei den Grillplätzen und marschierten Richtung Müllnern.

Wir danken ALLEN, die bei der Aktion mitgemacht haben und mit vollen Einsatz dabei waren. Es ist schön zu sehen, dass immer mehr Menschen einen achtsamen Umgang mit der Erde pflegen und bereit sind sich dafür buchstäblich auch die „Hände schmutzig zu machen“. <3

Übrigens läuft die Flurreinigungs-Aktion der Stadt Villach noch bis zum 30.06. Anmelden kann man sich bei der Abteilung für Natur- und Umweltschutz über folgenden Link: https://villach.at/.../umwel.../tier-und-naturschutzaktionen
Es werden auch Müllsäcke und Handschuhe für die eifrigen Sammler:innen zur Verfügung gestellt.

Ähnliche Beiträge