Aktuelle Beiträge

Aug
24
Mo
DEGROWTH IN ACTION · ORGANISING FOR TRANSFORMATION
Aug 24 – Aug 29 ganztägig

Degrowth is a multifaceted concept that escapes single definitions.

One of them defines it as a movement as well as a call for radical social, political and economic transformation, associated with a democratically-led and equitable reduction of resource, material and energy throughput, starting from the overdeveloped West, aimed at improving well-being, ecological sustainability and global justice.

A degrowth economy would be decolonised, democratised, based on care and the commons, and it would translate into an abundance of meaningful convivial time.

Degrowth is a dialectical, pluralistic, subversive and open-ended utopia: a call for an altogether new, qualitatively different world that will evolve through confrontation with the existing one.

Degrowth is not alone. It is just one among many alternatives to development. All these worldviews and practices compose the Pluriverse: “A world where many worlds fit”, as the Zapatistas say.

Who we are

Erstellt mit Wortwolken.com

Newsfeed

Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
Unter dem Titel "Stadtteil-Oasen" möchten wir in Villach die historischen Ortskerne beleben. Wir möchten dem inzwischen 20 Jahre alten Slogan "Stadt der kurzen Wege" endlich Leben einhauchen. 🌱

Im Kern steht dabei für uns die Idee, Orte der Begegnung in möglichst vielen Stadtteilen Villachs zu schaffen, die die grundlegende Infrastruktur, einen Mobilitätshub und vor allem viele Ideen des #Wandels beinhalten. So sehen wir die "Stadtteil-Oasen" als ideale Standorte für die Umsetzung einiger unserer bereits eingebrachten Anträge, wie die "Werkzeugbibliothek", eine "Schenkbox" oder einen "Kost-Nix-Laden", "Mitfahrbänke", und viele mehr 🙂

Wie findet ihr die Idee? Was würdet ihr anders machen? Was fehlt eurer Meinung nach noch in unserem Vorschlag?

Nähere Infos zu den Stadtteil-Oasen findet ihr unter https://www.verantwortung-erde.org/den-wert-der-villacher-ortskerne-erkennen/

Unsere Anträge findet ihr wie immer unter https://www.verantwortung-erde.org/indenparlamenten/gesamtansicht-antraege/

#Stadtteiloasen #StadtderkurzenWege #VillachImWandel #freieröffentlicherVerkehr #Verkehrswende #ErdeImGemeinderat
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde fühlt sich wunderbar.
Jozefina hat sich im Garten E.R.D.E.* etwas näher umgesehen und dabei diese schönen Fotos gemacht...😍
...rund um den Freiraum am Villacher Bahnhof wird unter der Regie von Gernot - von manchen auch "Erde-Papa" genannt - essbares gepflanzt, wo es nur irgendwie möglich ist.🍃🌻🥒🌶🥕🍅🌼🍃
In Villach's erstem, "essbaren Garten für alle", kann nicht nur gestaunt, gerochen, und ohne Konsumzwang verweilt werden...alle sind auch eingeladen zu ernten, was reif ist.😀

#GartenERDE #VillachdieessbareStadt #Ernährungssouveränität #VerantwortungErde #GartenfürALLE #VillachistimWandel
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
Die Gemeinderatssitzung am 03.07.2020 war mit 93 Tagesordnungspunkten ein mehr als 10-stündiger Marathon.🏃‍♀️
Auch 21 Anträge von oder mit Verantwortung Erde standen zur Debatte.☝️Einige davon wurden schon vor Jahren eingebracht (teilweiße 2015) und sind in der Zwischenzeit umgesetzt worden, noch bevor der Vorschlag auf eine Tagesordnung gesetzt wurde.🧐
So wurden nun zB. der E-City-Bus, die nachhaltige Gestaltung des Mitteilungsblattes und auch die Alternativen zu Feuerwerken bei Großveranstaltungen quasi im Nachhinein beschlossen.
Darüber hinaus gibt es auch "neue" Beschlüsse über die wir uns freuen wie zB. den "Ab-Hof-Folder" im Mitteilungsblatt oder die Teilnahme der Stadt Villach am internationalen "Park(ing) day". 🥳

Die Sitzung ist in voller Länge in der Mediathek der Stadt Villach nachzusehen👇:
https://portal.ucvis.com/i/villach/gemeinderatssitzung/57

#abhoffolder #vilwand #ecitybus #feuerwerkalternativen #ressourcenschonendesmitteilungsblatt #parkingday #buchhaltestellen #klotzbeuten #erdeimgemeinderat #wirkt #villachistimwandel
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
Mit dem Cofestival startet Villach's lebendige Kulturszene nach der Corona-bedingten Pause voll durch.
Vom 12.7.2020 bis zum 15.8.2020 wird die Villacher Innenstadt 6 Wochen lang zu einer großen Bühne. Das dichte und breite Kulturprogramm des COfestivals umfasst sowohl Musik und Theater, als auch Film, Literatur und CO.
Die rund 70 Veranstaltungen an 15 Spielorten mit 40 Villacher Künstler*innen aus allen Sparten finden zu großen Teilen bei freiem Eintritt statt.

Bei der Eröffnung COfestival _ Kulturpicknick im Stadtpark ,die kommenden Sonntag um 18 Uhr im Stadtpark stattfindet, gibt es die Gelegenheit die beteiligten Gruppen, Vereine und Künstler*innen kennenzulernen.

Einen Einblick in das umfangreiche Programm gibt es sowohl bei der Eröffnung als auch im Programmheft unter folgendem Link:

https://issuu.com/cofestival/docs/cokazbeilage_web?fbclid=IwAR12wgUhfNjgjsACDS8ZmemUQYucnCd_VF-8twTdB_XyatrnDWPHX3P8tp4

Wir freuen uns auf einen Sommer voller Kunst und Kultur und bedanken uns schon jetzt bei allen Beteiligten für ihr Engagement und die Umsetzung dieser tollen Idee!! 😀
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
Du bist ein Fan der traumhaft schönen Seen in Kärnten, aber hast die Erfahrung gemacht, dass es so gut wie keinen öffentlichen, kostenlosen Zugang mehr gibt? Oder diese oft an äußerst ungünstige Orten, wie z.B. direkt neben stark befahrenden Straßen, liegen?
Willst du diesen Trend, den Ausverkauf von öffentlichen Seengrundstücken ändern bzw. das Rad der Zeit zurück drehen und die Verantwortlichen dazu aufrufen, Grundstücke zurück zu kaufen?

Genau das fordert das Kärntner Seenvolksbegehren: der weitere Verkauf und Verbau öffentlicher Grundstücke soll gestoppt werden und mittels der jährlichen Motorbootsteuer – rund 2Millionen Euro/Jahr - sollen Grundstücke wieder zurück gekauft werden, die für alle frei zugänglich sind.

Unterschreibe das Seenvolksbegehren in der Eintragungswoche vom 07.-13.07.2020 in deiner Gemeinde!

Wichtig:
• Die Unterschrift kann nur bei der als Hauptwohnsitz gemeldeten Behörde und nur vor Ort geleistet werden.
• Eine Möglichkeit zur Online-Unterschrift gibt es leider nicht.

Hier kommt ihr zur Homepage der Initiative und zu allen wichtigen Informationen rund um die Eintragungswoche:
https://www.seenvolksbegehren.at/

#Seenvolksbegehren #KSVB #Mutbürger #StoppdemAusverkauföffentlicherSeegrundstücke #GemeingutSee #GemeingutBoden #LebensgrundlageBoden #Commons #fürunsallenurdasBeste
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde fühlt sich motiviert.
Gute Nachrichten aus Villach:
Die Villacher Innenstadt soll zu Kärnten‘s gemütlichstem "Wohnzimmer" werden.... 🙂

Wir freuen uns, dass unsere Anträge und Vorschläge, auch wenn sie im Gemeinderat nicht immer eine Mehrheit finden, offensichtlich dennoch sehr genau gelesen werden und inspirieren können.
Denn das „neu“ ausgerufene Motto, wonach die Innenstadt zum „Wohnzimmer“ werden soll, ist ein Motto und eine Perspektive, die wir bereits in mehreren Vorschlägen im Gemeinderat als Alternative zu den jahrelangen und kostenintensiven Bemühungen, die Altstadt zum „besseren Einkaufszentrum“ zu machen, eingebracht haben.
Es geht dabei darum die Innenstadt nicht länger als reinen Ort des Konsums und Innenstadt-Besucher nicht nur als „Frequenzbringer“ zu betrachten, sondern das Herz unserer Stadt zu einem gemütlichen Begegnungsraum zu entwickeln, der den Villacher*innen Platz zum Verweilen, zur Entfaltung sowie einen angenehmen Aufenthalt ohne Konsumzwang ermöglicht.
Erste Schritte in diese Richtung sind mit der Aufstellung einiger „öffentlicher Sitzmöglichkeiten“ (Bänke) sowie Begrünungsmaßnahmen im Rahmen der „essbaren Stadt“ bereits gelungen.
Nun freuen wir uns über den Zuwachs an Buntheit im Zentrum und hoffen, dass diesen nun aufgehängten Regenschirmen, Schmetterlingen usw. auch dieser grundlegende Perspektivenwechsel und damit verbunden viele weitere Maßnahmen folgen, die die Innenstadt zu einem lebendigen Ort des Austauschs und des Zusammenkommens ohne finanzieller Barrieren werden lassen. Denn in einem Wohnzimmer brauchen wir kein Geld um uns Wohl zu fühlen…. 🙂

#erdeimgemeinderat #wirkt #innenstadt #konsumzwangsfrei #wohnzimmer #raumfürmenschen #kultur #pflanzen #bunt #villachistimwandel