von Gerald Dobernig

Aktuelle Beiträge

Facebook Feed

Verantwortung Erde

Wir sind kritische und motivierte Menschen, die sich zu einer Bewegung zusammengeschlossen haben, um ihre Kräfte zu bündeln, um Bewusstsein zu schaffen und uns aktiv an der Gestaltung unserer Zukunft zu beteiligen. Wir wollen die Machenschaften und Mechanismen des momentan herrschenden Systems und dessen Folgen aufzeigen, auf Alternativen aufmerksam machen und diese vorantreiben. Wir möchten die Erde nachhaltiger, gemeinschaftlicher und fairer gestalten und in Villach – unserem Lebensraum – einen Beitrag dazu leisten. Global denken – lokal handeln. Wir möchten uns nicht mehr in links und rechts, in „Inländer“ und „Ausländer“ aufspalten lassen, lehnen Schubladendenken ab und verstehen Grenzen als willkürliche, geistige Konstrukte. Wir sehen die Menschheit als EINE Familie und die Erde als unser aller Zuhause. Wir empfinden es als unsere gemeinsame Verantwortung respektvoll mit unserem Zuhause und dessen Bewohnern umzugehen und wollen daher Stimme für Mensch, Tier und Umwelt ergreifen! Wir sehen es ebenso als unser aller Verantwortung, gegenwärtigen und zukünftigen Generationen einen lebenswerten Planeten zu erhalten. Wir sind der Meinung, dass es dazu einer klar veränderten Prioritätensetzung bedarf! Nicht Wirtschaftswachstum sondern Gemeinwohlwachstum sollte Vorrang haben, sowie ein nachhaltiger und respektvoller Umgang mit allen Lebewesen und Geschöpfen der Erde und dem Planeten selbst. Über die Gräben gefüllt mit Profitgier, Neid und Missgunst gilt es Brücken der Liebe, des Zusammenhalts und der Selbstlosigkeit zu bauen. Wir sind keine statisch und abgeschlossene, sondern eine dynamische und offene Bewegung die sich jederzeit über Zuwachs freut, wissbegierig und offen für Fragen, Information, Ideen und Gedankengänge aller Art ist. Wir wollen kein fertiges Konzept bieten, sondern Ansätze und eine Plattform, die dazu einladen sollen, gemeinsam an der Verwirklichung unserer Vorstellungen zu arbeiten. Wir möchten ganz klar festhalten, dass wir keine Partei sind, dem momentanen politischen System kritisch gegenüberstehen und Parteipolitik als antiqiert empfinden. Wir sind jedoch der Meinung, dass unser Weltbild, sowie die Fragen und Ideen die damit einhergehen, auch in die Parlamente getragen und dort diskutiert werden müssen! Wir haben uns daher entschlossen, die Gemeinderatswahl 2015 als Anlass zu nehmen, uns zu sammeln und den Versuch zu starten auch im System selbst für Veränderung zu sprechen. Wir sehen es an der Zeit aufzustehen, uns zu solidarisieren und gemeinsam für unser Anliegen aktiv zu werden – außerhalb, aber auch innerhalb der Parlamente.
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde fühlt sich fröhlich.
Liebe Freunde der ERDE!

Das E.R.D.E.* Büro hat wieder geöffnet. 😃 Bis auf Weiteres gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag: 10 bis 16 Uhr

Mittwoch: 16 bis 19 Uhr

Bleibt gesund! 💚
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
🎄Ihr habt Weihnachten heuer mit einem lebendigen Baum im Topf gefeiert? Das ist super, vielen Dank! Jeder lebendige Baum ist wertvoll und ein Geschenk 💝

🤔 Aber nun wisst ihr nicht, wo ihr das Bäumchen einsetzen sollt? Keine Sorge, vielen anderen umweltbewussten Menschen geht es gleich!

🙌 Auch dieses Jahr könnt ihr euren lebendigen Weihnachtsbäumen die Chance geben, zusammen mit anderen ihre Rente in einem eigens dafür angelegten Forst anzutreten. 💚 Ihr könnt die Bäumchen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Stadtgartens (Stadtgrün) abgeben. 🪴

🏡 Die Außenstelle befindet sich in der Drauwinkelstraße 6, direkt neben den Saubermachern bzw. dem ASZ.

#stadtvillach #villach #weihnachtsschance #stadtgrün #erdevillach #weihnachtsbaumimtopf #lebendigerbaum #freethetree #nachhaltigeweihnachten #verantwortungerde #weihnachtsbaumpension
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde ist hier: Villach.
Villach
🙌 Im Rahmen der Feinstaubaktion könnt ihr bald für Öffi-Tickets 🚉 Geld zurück bekommen. Ab nächster Woche könnt ihr mit euren Monats- und Jahreskarten zum Magistrat gehen und euch dort die Förderung direkt abholen 💰Die Tickets dürfen nicht mehr umtauschbar sein, normalerweise ist das 15 Tage nach dem Kauf der Fall. 🚌 Wir freuen uns, dass durch solche Förderungen noch mehr Menschen die Möglichkeit haben, unsere öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. 💪🌟

ℹ️ Anspruchsberechtigt sind Villacherinnen und Villacher (Nachweis per Lichtbildausweis). 📆Förderungen sind für die Monate Dezember, Jänner und Feber möglich. Bei Jahreskarten werden nur diese drei Monate gefördert, das sind in Summe €75,-. Der jeweilige Gültigkeitszeitraum muss zwischen dem 1. Dezember 2021 und dem 28. Februar 2022 liegen und mindestens 15 Tage in einem dieser Monate gültig sein. Ausgenommen von der Förderung sind Jobticket-Fahrkarten.

#feinstaubaktion #villach #öffis #förderung #monatskarte #jahreskarte #verkehrswende #öffentlicherverkehr #mehrgeldfüröffis
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
Ohrenbetäubendes Schweigen im Gemeinderat zu Alplog Nord 🙈🙉🙊

🧐 Nun hat der deutsche Immobilienkonzern DLH das Vorkaufsrecht für den ersten Teil der 240.000 Quadratmeter grüner Wiese in Federaun erhalten. Die Wiese grenzt direkt an Naturschutzgebiete an. Geht es nach der Mehrheit des Gemeinderats, wird Villach ein Teil der neuen chinesischen Seidenstraße. 🚚 Die vom Triester Hafen angelieferten Waren sollen von Schütt-Federaun aus nach ganz Europa verteilt werden. 💡 Unsere Vision ist eine Stärkung unserer regionalen Kreisläufe und der daran beteiligten Menschen, anstatt sie mit Millionen an Steuergeld in immer stärkere Konkurrenz mit globalen Märkten zu bringen. 🥊

💬 „Wir sind weit davon entfernt, unsere Versorgungssicherheit in Österreich sicherstellen zu können.” sorgt sich Sascha Jabali und kritisiert die globalen Abhängigkeiten: “Wir sind auf diese Strukturen angewiesen, die wir da weiter forcieren, die die Waren über den Globus karren. […] Und dass das unangenehm ist, haben wir jetzt in der Corona-Pandemie gemerkt.“

🤭 Bei der Diskussion zum Tagesordnungspunkt herrschte ohrenbetäubendes Schweigen bei SPÖ, FPÖ und ÖVP. Es war nicht das erste Mal, dass eine Debatte bei einem strittigen Punkt vermieden wurde. Die Kleine Zeitung dazu:

„Erde und auch die Grünen versuchten wortreich aufzuzeigen, warum jeder Meter Grund und Boden erhalten werden müsste. Die anderen Parteien zeigten mäßiges Interesse an einer Diskussion. Mandatare von SPÖ, ÖVP und FPÖ verließen immer wieder und in großer Vielzahl den Raum, unterhielten sich im Saal oder schüttelten über die – teilweise sehr langen – Umweltparolen den Kopf.“

Im Mediaplayer könnt ihr euch die ganze Diskussion anschauen, um euch selbst ein Bild zu machen. Es geht um den Tagesordnungspunkt 12 ganz am Schluss der Sitzung:

https://villach.at/stadt-regierung/gemeinderat/gr-sitzung-live-(1)

#naturstattbeton #erdevillach #verantwortungerde #erdeimgemeinderat #budget2022 #budgetsitzung #logistikzentrum #naturschutzgebiet #natura2000 #bodenversiegelung #chinesischeseidenstraße #greenwashing #weiterwiebisher #businessasusual
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
❗ Die alljährliche Budgetsitzung soll diesmal “verkürzt” abgehalten werden und umfasst darum nur um die 40 Punkte. Mit dabei sind neben dem riesigen Brocken des Budgetentwurfs auch einige rückwärtsgewandte Ideen aus dem vorigen Jahrtausend, wie das Logistikzentrum in der Schütt. 🤯

⏳ Wir sehen am Budgetentwurf 2022 ein „weiter wie bisher“ mit teuren Prestigeprojekten und Klimaschutz als Feigenblatt, und das werden wir in der Sitzung morgen auch ganz klar ansprechen. Ab 9 Uhr früh geht’s los und ist auch bequem von zuhause oder unterwegs aus unter www.villach.at/gr-live mitzuverfolgen. Auf unserer Homepage könnt ihr euch heute noch ein bisschen einlesen: https://www.verantwortung-erde.org/spoe-allmachtsdemonstration-bei-budgetsitzung-erwartet/

💸 Außerdem entzieht die SPÖ unserem Erde-Stadtrat Gerald Dobernig einen weiteren bedeutenden Teil des ohnehin schmalen Budgets seiner Referate, obwohl er für seine zukunftsweisenden Ideen sogar mit dem 🎖 VCÖ-Mobilitätspreis 2021 ausgezeichnet wurde. Auch zahlreiche Tariferhöhungen werden im Jahr nach der Wahl beschlossen 📊 Wir haben auf unserer Homepage die Kritikpunkte ausführlicher erklärt und dazu Stellung bezogen. ⬆️

#erdevillach #verantwortungerde #erdeimgemeinderat #budget2022 #budgetsitzung #logistikzentrum #naturschutzgebiet #natura2000 #bodenversiegelung #chinesischeseidenstraße #greenwashing #weiterwiebisher #businessasusual #verkehrsreferat #radmasterplan #absolutemehrheit #spö
Verantwortung Erde
Verantwortung Erde
❗ Die Stadt will nun einem deutschen Immobilienkonzern die Flächen in Schütt-Federaun verkaufen. Dort soll Alplog Nord als Teil der neuen chinesischen Seidenstraße entstehen. In dieser Aussendung weisen wir auf die desaströsen Folgen dieses Projekts hin. Wir wünschen uns eine Kehrtwende in der Wirtschaftspolitik – für das Klima und nicht zuletzt für lokale Produzent:innen! 👩‍🌾🧑‍🌾👨‍🌾

https://www.verantwortung-erde.org/alplog-nord-logistikcenter-ist-ein-angriff-auf-die-regionalitaet/

„Wir wollen gemeinsam an einer Zukunft arbeiten, in der wir unsere Versorgung nicht mehr von Waren abhängig machen, die mit Schwerölschiffen über den Globus gekarrt werden. Dafür müssen wir unsere regionalen Kreisläufe und die daran beteiligten Menschen stärken und sie nicht mit Millionen an Steuergeld in immer stärkere Konkurrenz mit globalen Märkten bringen“, Stadtrat Gerald Dobernig.

#Villach #chinasilkroad #erdevillach #erdeimgemeinderat #stadtgestaltung #gemeinderat #lebendigestadt