Startseite » Gemeinderat » Gaby Krasemann wird neue Gemeinderätin

Gaby Krasemann wird neue Gemeinderätin

von Lennart

Für Julia Hueter zieht nun Gaby Krasemann in den Villacher Gemeinderat ein. Unten findet ihr unsere Pressemitteilung dazu:

Nachdem Julia Hueter ihr Mandat vorerst ruhend legt, übernimmt Gaby Krasemann ihren Platz im Villacher Gemeinderat. Die Dipl. Ingenieurin für Stadtentwicklung und Regionalplanung engagiert sich schon lange in der Zivilgesellschaft und sieht ihre Beteiligung bei Verantwortung Erde als Fortsetzung ihres Einsatzes für gelebte Demokratie. Die 55-jährige gebürtige Berlinerin lebt seit 21 Jahren in Villach und lektoriert an der Alpe-Adria-Universität Klagenfurt zum Schwerpunkt „Wiedergewinnung der Innenstadt als Lebensraum“. Gaby Krasemann stellt ihr Wissen in den Dienst der Bürger:innen: ob auf diversen Plattformen, als Jury-Mitglied oder auch in Beiräten wie dem Gleichstellungsbeirat der Stadt Villach. Sie unterstützt sowie vernetzt diverse zivilgesellschaftliche Gruppen und ist außerdem noch Mitglied bei den Scientists for Future. Als Projektleiterin eines Planungsbüros hat sie jahrelange Erfahrung in der Erstellung städtebaulicher Entwürfe und Gutachten, Studien zur Nachverdichtung und Stadtentwicklungskonzepten. Ihre Expertise wird sie in den Ausschüssen zu Stadt- und Verkehrsplanung; Gewerbe, Lebensmittel, Veterinär und Gesundheit sowie Nachhaltigkeit einbringen.

„Die Gemeinden stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen: verödete Ortskerne, explodierender Bodenverbrauch in der Peripherie, neue Arbeitswelten und demografischer Wandel. Klimawandel und Corona-Pandemie zwingen zur Neuaufteilung des öffentlichen Raums, den klimaangepassten Umbau der Stadt, neue Mobilitätsformen und den wertschätzenden Umgang mit dem Bestand. Nachhaltigkeit fängt beim Bauen an – und die Zeit drängt!“ – Gaby Krasemann

„Auf unserer umfassenden Kandidat:innen-Liste gibt es viele engagierte und kompetente Menschen, die dazu bereit sind, Verantwortung für die Erde zu übernehmen. Deshalb haben wir uns auch die Zeit genommen, um gemeinsam zu entscheiden, welche Kompetenzen in Villach zurzeit gebraucht werden. Die Stadtplanung gehört zu einer der größten Baustellen in Villach, aber gleichzeitig liegt in ihr viel Potenzial, um unseren Lebensraum zukunftstauglich zu gestalten. Deshalb freue ich mich ganz besonders auf die Zusammenarbeit im Gemeinderat und wünsche Gaby viel Kraft und Erfolg für ihre neue Aufgabe.” – Sascha Jabali, Bewegungssprecher.

Ähnliche Beiträge