Ideen zu Ernährungssouveränität und Raumordnung

Anfang des Jahres hatten wir gleich die Gelegenheit einige Ideen für ein nachhaltiges Kärnten auf Landesebene einzubringen.
Wie von Landeshauptmann Peter Kaiser versprochen, haben wir auf Anfrage binnen kürzester Zeit einen Termin mit Akteuren innerhalb des Amtes der Kärntner Landesregierung erhalten.

Sowohl zu den einzelnen Punkten, wie auch auf grundsätzlicher allgemeiner Ebene, verlief dieses Gespräch sehr wertschätzend. Wir möchten uns in aller Form bei allen Beteiligten bedanken und hoffen, dass die ein oder andere Idee als Anstoß für die kommende Gesetzgebung dient.
Im Detail könnt ihr die eingebrachten Ideen hier nachlesen.

Posted in Allgemein, Kommentare und Standpunkte.

Schreibe einen Kommentar