Wir freuen uns auf die nächsten Saatgut-Feste

 

Saatgut von Kulturpflanzen, das über Jahrhunderte und gar Jahrtausende von Menschen getauscht, entwickelt und erhalten wurde, bildet die Grundlage unserer Ernährung. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Saatgut jedoch immer mehr von der Agrarindustrie und Gentechnik zu Gunsten des Profits verändert und vermarktet, weshalb die Sortenvielfalt drastisch zurück gegangen ist.

Eines unserer Kernanliegen ist es, ernährungssouverän zu werden weshalb wir uns darum bemühen, auf diese Thematik aufmerksam zu machen. Durch das Schenken und Tauschen von sortenreinem Saatgut bei den Festen können wir aktiv Teil des Erhalts der Vielfalt sein.

„Ein anderes Kärnten ist pflanzbar“ lautet einer unserer Leitsprüche und damit diese Idee auch zur Wirklichkeit wird, sollten im kommenden Frühling auch so viele Samen wie möglich gesät werden. Aus diesem Grund treffen wir uns im Rahmen der Wahlfriedens-Tour kommende Woche drei mal um Saatgut-Feste zu verschenken und zu teilen.

Hier die Termine:

1.) Mittwoch, 14.02.2018 von 10:00-17:00 in Klagenfurt am Alten Platz

2.) Freitag, 16.02.2018 von 10:00-15:00 in Spittal am Burgplatz

3.) Samstag, 17.02.2018 von 10:00-15:00 am Hauptplatz in St.Veit/Glan

Wir freuen uns auf eine feine Zeit und inspirierenden Austausch über unsere persönlichen Erfahrungen im Garten und den Erhalt von sortenreinem und regionalen Saatgut! Fühlt euch willkommen auch Euer eigenes Saatgut mitzubringen, falls ihr Sorten habt die Ihr unbedingt verbreiten wollt! 🙂

 

Posted in Aktionen, Kärnten.

Schreibe einen Kommentar