Gartenpolylog Netzwerktreffen zu Gast im “Erde-Garten”

Das Kärntner Gartenpolylog-Netzwerk trifft sich mindestens einmal jährlich in einem der vielen Kärntner Gemeinschaftsgärten zum Wissens-Austausch und zum Planen gemeinsamer Veranstaltungen. Das Treffen findet immer in einem anderen Gemeinschaftsgarten statt, um die jeweiligen Projekte näher kennenzulernen. Am 23.08.2019 war es wieder soweit und diesmal durften auf unsere beiden “Erde-Gärten” in Finkeinstein einladen.

Trotz Gewitter und Regenwetter (zum Glück handelte es sich bei unseren Gästen um Gärtner die “nicht aus Zucker sind”) konnten wir einige Vertreter anderer (Gemeinschafts-)Gartenprojekte begrüßen die der Einladung gefolgt sind.

Nach einem ausgiebigen Gedanken- und Erfahrungsaustausch und einer Stärkung am reichhaltigen Buffet aus eigenem Anbau nutzten die Gäste trotz “Weltuntergangs-Stimmung” die Gelegenheit unsere beiden Garten-Projekte unter die Lupe zu nehmen.

Mit großer Freude zeigten wir den üppigen Gemüse-Acker in Finkenstein und unser Permakultur-Projekt samt Bienenstöcken in Mallestig die wir beide seit 2017 betreuen um nicht nur über Ernährungssouveränität zu sprechen sondern uns auch aktiv daran zu beteiligen.

Ob die Garten-Profis wirklich oder nur aus Höflichkeit beeindruckt waren, können wir nicht beurteilen – wir freuen uns jedenfalls sehr über die tolle Entwicklung der beiden Projekte, über die vielen Erfahrungen die wir sammeln dürfen und über die üppige Ernte die uns heuer vom Boden geschenkt wurde.

Wo das nächste Gartenpolylog-Netzwerk-Treffen stattfindet ist noch nicht fixiert. Solltest du Teil eines Gemeinschaftsgartens sein, und auch Teil des Gartenpolylog-Netzwerk’s, kannst du dich hier näher informieren: https://gartenpolylog.org/netzwerk

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar